EN | DE

Finanzdienstleister behält den Überblick über alle Kennzahlen

Für eine genaue Provisionsabrechnung und das Managementcontrolling setzt Netfonds Jedox ein. Mit der Lösung kann das Unternehmen schnell und mühelos alle Unternehmenszahlen bis zur untersten Buchungszeile überwachen.

Als 360°-Finanzdienstleister, der 13 Mrd. Euro Investitionsvolumen im Haftungsdach verwaltet, benötigte Netfonds ein leistungsfähiges, flexibles und gleichzeitig kosteneffizientes System, um dynamische Auswertungen bis auf Einzelbeträge durchführen zu können. Die Lösung von Jedox ersetzt bei Netfonds SAP BO, dessen Funktionsumfang den gewachsenen Ansprüchen nicht mehr gerecht geworden war.

„Mit dem neuen System kann ich endlich all das machen, was vorher nicht möglich war: Daten aggregieren, Informationen zusammenführen und Drill-Throughs bis auf die letzte Buchungszeile durchführen. Auswertungen gehen viel, viel schneller, die Reports sind schnell aufgebaut.“ Stefan Görtz, Leiter Controlling bei Netfonds

Pentaho User Meeting 2021: Usecases, Praxisbeispiele und Live-Demos zu Pentaho