EN | DE

SAP-Daten für strategische und taktische Entscheidungen nutzen

Inhalt

Risiko heterogener Systemlandschaften

Heterogene Systemlandschaften sind heute in nahezu allen Unternehmen die Regel, und so gut wie in allen Konzernen ist dabei auch mindestens ein SAP-System im Spiel. Leider fehlt vielen Unternehmen die Möglichkeit, die Fülle der verteilten Daten sinnvoll auszuwerten.

Die Integration von Daten aus anderen Systemen und die anschließende Erstellung von Berichten und Analysen über SAP-Tabellen hinweg ist jedoch äußerst anspruchsvoll. Der Grund dafür ist, dass SAP und die meisten Add-On-Tools von Drittanbietern für ein zentrales Reporting entwickelt wurden, aber nicht die Flexibilität für individuelles Reporting besitzen, die Fachanwender heute einfordern. Dies gilt insbesondere, wenn SAP-Daten mit Daten aus anderen Quellen kombiniert werden müssen oder wenn große Datenmengen zu verarbeiten sind. Infolgedessen fehlt vielen SAP-Anwendern der tiefe Einblick in ihre Geschäftsprozesse und dies verhindert neue Erkenntnisse.

 

Ihre Mehrwerte, wenn Sie Ihre SAP-Daten mit Pentaho analysieren

  • Unabhängigkeit von SAP. Unternehmen wollen sich heute nicht mehr an nur einen Software-Anbieter binden, auch nicht an SAP. Pentaho bietet eine kostengünstige Alternative zu SAP-eigenen Analytics-Angeboten, mit der Unternehmen eigenständig ihre Daten auswerten können.
  • Steigerung des Wertes von SAP. Pentaho bietet schnelle, flexible, visuelle Ad-hoc-Analysen und –Berichterstattung, so dass SAP-Anwender vom ersten Tag an neue Erkenntnisse gewinnen und daten-getriebene Entscheidungen treffen. Insbesondere durch Kombination mit Non-SAP Daten.
  • Flexibilität bei der Kombination von Datenquellen. Mit schnellen, flexiblen Dashboards und Analysen können SAP-Kunden mit Pentaho auf alle Daten aus beliebigen SAP- und Non-SAP Systemen zugreifen. Dank PDI (Pentaho Data Integration) von Pentaho können Unternehmen Daten von SAP ERP, SAP BW und HANA ganz einfach mit Daten aus Nicht-SAP-Systemen zu leistungsfähigen Analytics-Anwendungen verbinden. Die grafische Funktionalität unterstützt alle Datenquellen und Dateitypen.
  • Produktivitätssteigerung durch die Wiederverwendung von SAP-Komponenten. Der Hitachi Data Connector for SAP ERP & Business Warehouse von it-novum sichert Investitionen ab, die Unternehmen bereits in SAP-Komponenten wie HANA Views & Tables, Bex Queries, DSO / ODS-Objekte, ABAP-Berichte, SAP-Abfragen und SAP-Extraktoren getätigt haben, weil sie weiter nutzbar bleiben.

 

So einfach verbinden Sie SAP mit der Cloud

SAP Daten in Snowflake integrieren

In diesem Webinar geben wir Ihnen einen guten Überblick, wie Sie SAP-Daten einfach in die Cloud migrieren können.
 
Wir zeigen Ihnen:

  • Wie Sie Daten aus SAP extrahieren
  • Diese Daten in die Cloud Data Plattform Snowflake migrieren
  • Snowflake regelmäßig mit SAP Daten beladen
  • SAP Daten mit anderen Daten verschneiden

Als Datenintegration und Datenmanagementsoftware kommt Pentaho zum Einsatz. Der Vorteil dieses Tools liegt, neben seinem großen Funktionsumfang für Datenintegration und Datenaufbereitung, in den visuell (Drag & Drop) parametrisierbaren ETL Steps. Für die Connectivität zwischen SAP und Pentaho sorgt der Hitachi Data Connector for SAP, der von it-novum als Plugin für Pentaho entwickelt wurde.
 
Als Cloud Data Warehouse wurde Snowflake gewählt, weil es extrem einfach skaliert, Daten aller Systeme zentral speichert (Single Point of Truth) und eine kostengünstige Alternative zu Mitbewerbern darstellt. Der Wert Ihrer Daten kann noch maximiert werden, indem einfache aber sichere Sharing-Scenarios in Snowflake abgebildet werden können.

Es war noch nie so einfach anzufangen

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Wir sollten uns kennenlernen!

STANDORTE
it-novum GmbH Deutschland
Hauptsitz
Edelzeller Straße 44 36043 Fulda Deutschland

Niederlassungen
Ruhrallee 9, 44139 Dortmund Königsallee 92a, 40212 Düsseldorf
E-Mail: info@it-novum.com
Tel.: +49 661 103-434
it-novum Zweigniederlassung Österreich
Ausstellungsstraße 50 / Zugang C
1020 Wien

E-Mail: info@it-novum.at
Tel.: +43 1 205 774 1041

it-novum Schweiz GmbH
Hotelstrasse 1,
8058 Zürich

E-Mail: info@it-novum.ch
Tel.: +41 44 567 62 07