Model Storming: Business Anforderungen übersetzen in ein technisches Datenmodell

Dieses Event ist leider schon vorbei.
Melden Sie sich hier zum nächsten an!

Model Storming: Business Anforderungen übersetzen in ein technisches Datenmodell

Dieses Event ist leider schon vorbei.
Melden Sie sich hier zum nächsten an!

Meet & Eat - "Model Storming" - online Edition

In unserer Veranstaltung Meet and Eat – Model Storming: Business-Anforderungen übersetzen in ein technisches Datenmodell erfahren Sie, wie Sie in einem kollaborativen Ansatz Ihre Business-Anforderungen von einem Flipchart in ein Sternschema bringen.

Kulinarisch laden wir Sie zu einem kleinen, aber feinen 3-Gänge Menü ein, das an Ihre Adresse geliefert wird.
 

Agenda / Menü

Vorspeise

Data Warehousing-Projekte sind komplex! Insbesondere Product Owner stehen vor der Herausforderung, die Anforderungen der verschiedenen Stakeholder zu sammeln und für das Entwicklerteam aufzubereiten. Bei dem anschließenden Übersetzen der fachlichen Anforderungen in ein technisches Datenmodell entstehen häufig Rückfragen, die die Entwicklungszeit unnötig verlängern.

Hauptgang

Als Lösung für dieses Problem skizzieren wir eine agile DWH-Designmethode, bei der Stakeholder, Product Owner und Developer ein gemeinsames Datenmodell entwickeln. Dieses Modell deckt sowohl fachliche als auch technische Anforderungen ab. Es dient somit als Grundlage sowohl für die Entwicklung durch das Entwicklerteam als auch für die Abnahme durch die Stakeholder.

Lernen Sie die Konzepte und Methoden der agilen Datenmodellierung mit Model Storming kennen. Zusammen werden wir an diesem Abend einen durchgehenden Business Case entwickeln. Durch Werkzeuge wie den BEAM Canvas, den Model Stormer und die Eventmatrix werden wir Ihre Anforderungen kollaborativ aufnehmen und dokumentieren.

Dessert

Die Ergebnisse der Datenmodellierung sind der ideale Startpunkt für die Entwicklung des ETL-Schritts zur Beladung des Datamarts. In einem Usecase zeigen wir Ihnen, wie Sie dies mit dem ETL-Werkzeug Pentaho Data Integration einfach und flexibel umsetzen können.

Ihre Gastgeber

Andreas Kuhn

Andreas Kuhn

Head of Sales Big Data Analytics & IoT

Dr. David James

Dr. David James

Team Lead Data Analytics

Warum Sie teilnehmen sollten

Hier lernen Sie, wie Sie mit einem agilen Modellierungsansatz die Kommunikation zwischen Data Warehouse Verantwortlichen, Stakeholdern und dem Entwicklungsteam entscheidend verbessern können.

Data Warehouse Architekt
Product Owner
Enterprise Architekt
Data Warehouse Developer
Data Engineers

Über it-novum

it-novum ist Teil der börsennotierten Allgeier SE mit 3000 Mitarbeitern und 80 Standorten weltweit. Als führendes IT-Beratungsunternehmen für Business Open Source umfasst das Portfolio Lösungen für Big Data Analytics und IoT, Enterprise Information Management und IT-Service Management.

Wir implementieren kundenindividuelle Lösungen für Datenintegration, Data Analytics und IoT – z.B. für Bundespolizei, Wiener Wohnen, Deutsche See. Dazu nutzen wir führende Technologien, wie von Hitachi Vantara (Pentaho), Snowflake oder Jedox.

Standorte

it-novum GmbH Deutschland

Hauptsitz:
Edelzeller Straße 44,36043 Fulda

Niederlassungen:
Ruhrallee 9, 44139 Dortmund
Kaiserswerther Straße 229, 40474 Düsseldorf

E-Mail: info@it-novum.com
Tel.: +49 661 103 434

it-novum Zweigniederlassung Österreich
Ausstellungsstraße 50 / Zugang C
1020 Wien

E-Mail: info@it-novum.at
Tel.: +43 1 205 774 1041

it-novum Vertrieb Schweiz

Seestrasse 97
8800 Thalwil

E-Mail: sales@it-novum.ch
Tel.: +41 44 722 75 55