IoT
Intelligente Smart-Technologien für optimale Datennutzung

Whitepaper
Effiziente IoT-Lösungen für Stadtwerke & Energieversorger

Effiziente IoT-Lösungen für Stadtwerke & Energieversorger

Entdecken Sie, wie unsere IoT-Technologien Stadtwerken und Energieversorgern helfen, die Herausforderungen der Energiewende effizient zu meistern. Optimieren Sie Ihre Prozesse und planen Sie die Netzauslastung präziser.
Artikel
So haben Sie mit der IoT-Plattform ThingsBoard Ihre IoT-Daten im Griff

So haben Sie mit der IoT-Plattform ThingsBoard Ihre IoT-Daten im Griff

Die riesige Menge an IoT-Geräten und -Sensoren im digitalen Zeitalter benötigt eine robuste IoT-Plattform, um die eingehenden Daten zu empfangen, zu verarbeiten und zu analysieren. ThingsBoard hilft Ihnen, Ihre Geräte zu verwalten, Daten zu visualisieren, Regeln und Alarme zu erstellen und andere Systeme zu integrieren. Gleichzeitig verfügt ThingsBoard über hohe Sicherheits-Standards für Ihre IoT-Anwendungen. In unserem Artikel erklären wir neben den zahlreichen Features auch diverse Use Cases wie Smart Factory, Smart City und Gebäudeautomatisierung, für die ThingsBoard ideal geeignet ist. Bilder aus der Software geben Ihnen zusätzlich einen ersten Eindruck der benutzerfreundlichen Oberfläche.
Artikel
Digital Retrofitting: So machen Sie Ihre analogen Maschinen fit für das digitale Zeitalter

Digital Retrofitting: So machen Sie Ihre analogen Maschinen fit für das digitale Zeitalter

Viele ältere analoge Maschinen sind nach wie vor für die Unternehmen wertvoll. Doch wie gelingt mit den älteren Maschinen der Sprung ins digitale Zeitalter? Upgraden Sie altbewährte Technik und erwecken Sie mit Digital Retrofitting Ihre in die Jahre gekommenen Maschinen zu neuem digitalem Leben. Der Use Case in unserem Artikel zeigt Ihnen, wie eine analoge Anzeige mithilfe einer Kamera und einem entsprechenden Algorithmus ausgelesen wird und die Zeitreihenparameter anschließend in ThingsBoard gespeichert und dargestellt werden.
Video
Entdecke die Power von HiveMQ 

Entdecke die Power von HiveMQ 

Tauche ein in die aufregende Welt der IoT-Projekte, in denen das MQTT-Protokoll eine entscheidende Rolle spielt. Entdecke, welcher MQTT-Broker die beste Wahl für dein Unternehmensumfeld ist. HiveMQ ist die bevorzugte Lösung für Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Automotive, Fertigung und Logistik. Doch HiveMQ ist weit mehr als ein einfacher Broker; es ist eine umfassende Messaging-Lösung für Unternehmen. Unser Video enthüllt die beeindruckenden Features von HiveMQ, hebt die zahlreichen Vorteile hervor und zeigt dir, in welchen Anwendungsfällen HiveMQ brilliert. Erfahre mehr über seine Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Erweiterbarkeit. Im zweiten Teil des Videos lernst du, wie du die Stärken von HiveMQ mit Apache Kafka kombinieren kannst.
Artikel
So setzen Sie mit dem HiveMQ MQTT-Broker Ihre IoT-Projekte erfolgreich um

So setzen Sie mit dem HiveMQ MQTT-Broker Ihre IoT-Projekte erfolgreich um

Stehen Sie am Start eines IoT- oder IIoT-Projetks und brauchen einen zuverlässigen MQTT-Broker? Dann ist der HiveMQ MQTT Broker die perfekte Wahl, um entfernte Geräte mit geringem Code-Fußabdruck und minimaler Netzwerkbandbreite zu verbinden. Unser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie mithilfe des HiveMQ MQTT Brokers stabile Kommunikation zwischen Client und Broker herstellen, die gleichzeitig hochperformant ist und die Ressourcen schont. Der Artikel geht auch auf die Vorteile von HiveMQ mit Sparkplug gegenüber der OPC Unified Architecture (OPC UA) ein. Dabei haben wir für Sie in einer übersichtlichen Tabelle die wichtigsten Unterschiede in einem Vergleich aufgeschlüsselt. Im Abschluss erfahren Sie, wie Sie dank der nativen Erweiterung HiveMQ MQTT und die Confluent Streaming-Plattform miteinander kombinieren, um MQTT-Nachrichten zentral zu speichern.
Video
Effiziente Pumpenüberwachung: WILO's IoT-Plattform

Effiziente Pumpenüberwachung: WILO's IoT-Plattform

In diesem Video erlebst du ein IoT-Projekt direkt in der Praxis. WILO ist ein Anbieter für Pumpen und Pumpensysteme und stellt mit „WILO Monitor“ eine IoT-Plattform seinen Kunden zur Verfügung, mit der die Kundenunternehmen ihre Anlagen besser überwachen können. Smarte Warnmeldungen und übersichtliche Visualisierungen sind nur einige Highlights der Plattform. Eine Demo zeigt dir im Anschluss den „WILO Monitor“ live in Aktion.
Video
Eventstreaming mit Confluent – so gelingt es dir

Eventstreaming mit Confluent – so gelingt es dir

Warum scheitern viele Unternehmen beim Sprung zu einem Industrie 4.0 konformen IoT-Stack? Das Video gibt dir darauf die Antwort und zeigt dir Lösungen, wie du dein Batch-Processing in Eventstreaming verwandelst. In dem Video lernst du Confluent kennen und Use Cases, die dir zeigen, wie du es in der Praxis verwendest.
Video
Mit diesen Tools baust du eine skalierbare und zuverlässige IoT-Infrastruktur

Mit diesen Tools baust du eine skalierbare und zuverlässige IoT-Infrastruktur

Im Video zeigen wir vor welchen Herausforderungen Unternehmen bei der Auswahl der richtigen Tools für ihre IoT-Infrastruktur stehen. Lerne dabei eine von uns erprobte Herangehensweise in Form einer beispielhaften Umsetzung kennen und welche Open-Source-Technologien dir dabei helfen, dein nächstes IoT-Projekt umzusetzen.
Success Story
IoT als Schlüssel zum Kundenmehrwert

IoT als Schlüssel zum Kundenmehrwert

Wilo nutzt IoT, um seinen Kunden erstklassige digitale Dienstleistungen anzubieten. Mithilfe der Thingsboard-Plattform und Kafka werden Pumpen und entfernt gelegene Anlagen in Echtzeit überwacht und gewartet. Eine flexible Lösung für langfristige Effizienz und Planungssicherheit.
Whitepaper
So startest du dein eigenes ThingsBoard-Projekt – Einstieg und wertvolle Ratschläge zur bewährten IoT-Plattform

So startest du dein eigenes ThingsBoard-Projekt – Einstieg und wertvolle Ratschläge zur bewährten IoT-Plattform

Mit dem Whitepaper „Das eigene ThingsBoard-Projekt“ tauchst du in die faszinierende Welt der beliebten IoT-Plattform ein. Du erfährst, was die Vorteile von ThingsBoard sind, wie du eigene Widgets nach deinen Wünschen erstellst und wie Edge Computing mit der Plattform funktioniert. Anhand des Use Cases „CO2-Monitoring“ bekommst du zudem einen praktischen Einblick, wie ThingsBoard im Zusammenspiel mit angeschlossenen Geräten und Sensoren funktioniert.
Artikel
So bauen Sie von Anfang an die richtige IoT-Architektur

So bauen Sie von Anfang an die richtige IoT-Architektur

Gerade im industriellen Umfeld, etwa in der Produktion oder Logistik, wird eine IoT-Architektur aufgrund zahlreich angeschlossener Geräte und Sensoren schnell zu einem Mamut-Projekt. Hier lauern, besonders bei der Planung eines komplexen IoT-Projekts, so manche Tücken und Fallen. In unserem Artikel erklären wir Ihnen die fünf größten Probleme, die Ihnen beim Aufbau einer IoT-Landschaft begegnen und geben Ihnen gleichzeitig die Lösungen an die Hand, mit der Sie diese Probleme erfolgreich beseitigen. Ein direkter Vergleich zwischen ThingsBoard und Thinger hilft Ihnen zudem bei der Auswahl der geeigneten IoT-Plattform. Abschließend präsentieren wir noch 3 IoT-Plattform Use Cases, in denen Anwender verschiedene IoT-Technologien nachhaltig umgesetzt haben.
Whitepaper
Von IIoT-Rohdaten zur visuellen Präsentation: Data Streaming mit MQTT und Kafka

Von IIoT-Rohdaten zur visuellen Präsentation: Data Streaming mit MQTT und Kafka

Unser Whitepaper zeigt Ihnen den Weg von der Datensammlung an den Datenquellen wie Anlagen und Geräten im IIoT bis zur visuellen Aufbereitung und Analyse Ihrer Daten. Der hilfreiche Guide geht dabei auf Open Source-Lösungen wie den MQTT Broker HiveMQ, die Streaming-Plattform Kafka, Sparkplug und die IoT-Plattform ThingsBoard ein.
Success Story
Mit dieser IoT-Plattform gelang den Stadtwerken Rosenheim mehr Energiestabilität

Mit dieser IoT-Plattform gelang den Stadtwerken Rosenheim mehr Energiestabilität

Die Stadtwerke Rosenheim kümmern sich um die Netzstabilität, die die verschiedenen Strommarktteilnehmer und Energieversorger gewährleisten sollen. Durch Redispatch 2.0 wurde die bisherige, fehleranfällige E-Mail-Kommunikation mit den verschiedenen Teilnehmern mithilfe einer innovativen IoT-Plattform erfolgreich abgelöst. Die IoT-Lösung ThingsBoard als modulare Plattform sorgte dafür, die Netzeinspeisung zu optimieren, vorausschauend den Energieeinsatz zu planen, die Energiestabilität zu gewährleisten und die Energieeffizienz deutlich zu erhöhen.
Video
So gelingt dir der Start zu deiner neuen IoT-Plattform

So gelingt dir der Start zu deiner neuen IoT-Plattform

Weil IoT bereits in vielen Unternehmen eingesetzt wird und auch zukünftig der Trend weitergeht, zeigt Ihnen Alexander Keidel im Video, wie du deine eigene IoT-Plattform in kurzer Zeit aufbaust kannst. Er stellt das anhand der Best Practices und ausgewählten Komponenten wie MQTT, Kafka und Sparkplug vor.
Artikel
So starten Sie Ihre eigene IoT-Plattform – einfache Anleitung mit Praxisbeispiel

So starten Sie Ihre eigene IoT-Plattform – einfache Anleitung mit Praxisbeispiel

Sie möchten eine IoT-Plattform aufbauen und stehen vor einer Großbaustelle an Aufgaben? Sie wissen nicht, wo Sie beginnen sollen? Eine IoT-Plattform aufzubauen, erfordert die richtigen Tools und Schritte, um nicht in einem Plattform-Rohbau-Chaos zu enden. Starten Sie von Anfang an richtig. Wir stellen Ihnen in unserem Artikel Open Source- und Closed Source-Tools vor, mit denen Sie Schritt für Schritt erfolgreich Ihre eigene IoT-Plattform aufbauen.
Video
So planst und setzt du von Anfang an deine IoT-Architektur richtig um

So planst und setzt du von Anfang an deine IoT-Architektur richtig um

Viele Hürden warten auf dem Weg zur eigenen IoT-Architektur. Daher muss das Umsetzen der Architektur von Anfang an gut geplant sein. Im Video siehst du, welche Herausforderungen dich beim Umsetzen erwarten und wie du diese beseitigst. Außerdem stellen wir dir mit ThingsBoard und Thinger zwei der führenden IoT-Plattformen vor und beleuchten die Unterschiede. Drei IoT Use Cases aus der Praxis bilden den Abschluss des Videos.
Success Story
IoT-Projekt „dParkingPartner“ sorgt für flüssigen Verkehr und bessere Parkplatzsituation

IoT-Projekt „dParkingPartner“ sorgt für flüssigen Verkehr und bessere Parkplatzsituation

Große Probleme sind bei dem ständig wachsenden Verkehr in den Städten und Ferienorten der zähe Verkehrsfluss und die Parkplatzsituation. Die Stadt Eckernförde hat mit dem IoT-basiertem Pilotprojekt bewiesen, wie Parkmöglichkeiten besser genutzt und der Verkehrsfluss deutlich beschleunigt werden können. Unsere Kundenstory zeigt Ihnen, wie das IoT-Projekt „dParkingPartner“ erfolgreich umgesetzt und zum Meilenstein in Bereich Parkraummanagement wurde.
Whitepaper
IoT Use Cases in der Praxis

IoT Use Cases in der Praxis

Anhand erfolgreicher IoT-Projekte, die sich in der Praxis bewährt haben, zeigen wir Ihnen in unserem Whitepaper, wie auch Sie Ihre IoT-Projekte gelungen umsetzen. Mit unseren erprobten Methoden und Technologien nutzen auch Sie Live-Datenströme richtig einzusetzen.
Artikel
Mit diesen Stufen gelingt Ihnen der Weg zur smarten Produktion 4.0

Mit diesen Stufen gelingt Ihnen der Weg zur smarten Produktion 4.0

Die digitale Revolution mit dem Industriezeitalter 4.0 ist bereits in vollem Gange. Noch immer gibt es jedoch viele Unternehmen, die Ihre Produktion noch nicht fit für die digitale Gegenwart und Zukunft gemacht haben. Besitzen Sie ältere Maschinen und Ihre Produktion ist noch nicht für die digitale Produktion 4.0 bereit? Unser Artikel erklärt Ihnen anhand eines Stufen-Modells, wie Sie Ihre Anlagen nach und nach auf den Weg zur intelligenten Fabrik aus- und umrüsten. Minimieren Sie unter anderem Ihre Kosten und verringern Sie die Ausfallzeiten Ihrer Maschinen Mithilfe der vorgestellten Schritte gelangen Sie nach und nach hin zu einer autonomen Fabrik mit einer durchgehenden Digitalisierung.
Video
So findest du die passenden IoT-Technologien für dein IoT-Projekt

So findest du die passenden IoT-Technologien für dein IoT-Projekt

Mit OPC-UA, LoRa, MQTT, Lumada und Co. existieren im IoT-Umfeld eine Unmenge an Technologien und Protokollen. Doch welche Technologien in welcher Kombination eigenen sich am besten für dein neues IoT-Projekt und wann nutzt du die richtige? Ausführlich und verständlich erklärt dir Alexander Keidel im Video, wie du die passenden IoT-Technologien auswählst.
Whitepaper
So wählen Sie die richtige IoT-Plattform aus

So wählen Sie die richtige IoT-Plattform aus

Sie möchten eine IoT-Plattform einsetzen, wissen aber noch nicht, welche die passende für Sie ist? Unser Whitepaper ist eine wertvolle Entscheidungshilfe für Sie bei der Wahl der richtigen IoT-Plattform. Mithilfe unserer Empfehlungen und der vorgestellten Lösung setzen Sie das entscheidende Ihre IoT-Projekte gekonnt um.
Artikel
Mit diesen Tools für Ihr Smart City Projekt gelingt Ihnen nachhaltige Mobilität

Mit diesen Tools für Ihr Smart City Projekt gelingt Ihnen nachhaltige Mobilität

Der Klimawandel hat uns alle fest im Griff und verändert unser Leben auf der Erde nachhaltig. Städte und Kommunen müssen dafür sorgen, dass sich die Schadstoffemissionen erheblich reduzieren. Zu diesen Möglichkeiten gehören unter anderem intelligente Verkehrssysteme, vernetztes Fahren im Öffentlichen Personenverkehr und eine urbane Städte-Infrastruktur. Emissionsfreie Mobilität gelingt allerdings nur, wenn Städte und Kommunen ihre gesammelten Daten zentral sammeln und auswerten. Dazu müssen die Daten aus unterschiedlichen Datensilos in einem Data Lake integriert, Verkehrsdaten gesammelt und anschließend Daten analysiert werden. Echten Mehrwert für intelligente Smart City Projekte bekommen Sie als Kommune oder Stadt mithilfe modernster Open Source-Systeme wie ThingsBoard und Pentaho, die Ihre Daten an einem zentralen Platz übersichtlich auswerten und darstellen. In unserem Artikel beschreiben wir Ihnen die genaue Vorgehensweise bei einem Smart City Ansatz und wie Sie diesen Ansatz auch auf andere Smart-Projekte leicht übertragen können.
Whitepaper
Blueprint für IoT und Smart City

Blueprint für IoT und Smart City

Dieses Whitepaper mit einem Architektur-Blueprint bringt Sie den entscheidenden Schritt nach vorne, um anspruchsvolle IoT-Szenarien im Rahmen von Smart City erfolgreich umzusetzen. Wir haben für Sie im Whitepaper die nötigen Komponenten in Kombination mit der passenden IoT-Lösung ausgewählt.
Artikel
So verwandeln Sie brachliegende Daten mit dem Internet of Things in eine Goldgrube

So verwandeln Sie brachliegende Daten mit dem Internet of Things in eine Goldgrube

Für Unternehmen spielt im Zuge der Digitalisierung das Internet of Things eine zentrale Rolle. Geräte und Maschinen stellen dafür jede Menge Daten zur Verfügung. Aber liegen bei Ihnen diese Daten auch in Datensilos brach und verhindern so, dass Sie wertvolle neue Erkenntnisse gewinnen? Um alle Ihre Daten für Ihr IoT-Projekt zu verwenden und daraus neue Erkenntnisse für mehr Effektivität und Erfolg Ihres Unternehmens zu gewinnen, unterstützen wir Sie mit unserem Experten-Knowhow im IoT-Bereich.
Artikel
Diese Use Cases zeigen Ihnen das erfolgreiche Umsetzen einer digitalen Produktion

Diese Use Cases zeigen Ihnen das erfolgreiche Umsetzen einer digitalen Produktion

Viele Industrieunternehmen haben den Weg hin zur Produktion und Fertigung 4.0 bereits gemeistert. Durch smarte Prognosen konnten sie die Qualität ihrer Fertigungsketten und -prozesse deutlich verbessern. In unseren vier vorgestellten Use Cases zeigen wir Ihnen auf, wie Unternehmen mithilfe modernster IoT-Technologien wie Pentaho und ThingsBoard ihre Produktqualität verbessern, Produktionsverzögerungen minimieren, mit Predictive Maintenance Ausfallzeiten vermeiden und durch Predictive Quality die Fehlerquote senken konnten. Dies verschaffte den Unternehmen erhebliche Wettbewerbsvorteile und Leistungssteigerungen in der digitalen Produktion, die auch Sie sich zunutze machen können.
Artikel
So gelingt Ihnen der Sprung in das Industrie 4.0-Zeitalter

So gelingt Ihnen der Sprung in das Industrie 4.0-Zeitalter

Um als Unternehmen in der Produktion wegweisende Entscheidungen zu treffen, ist eine fundierte Datenbasis nötig. Verstreute Daten ohne direkte Verbindungen verhindern Innovationssprünge und wichtige neue Strategien auf dem Weg zur Produktion 4.0. Indem Sie Ihre gesammelten Informationen aus Datensilos nutzbar machen, gelingt Ihnen die vollständige Rundumsicht über Ihre Fertigungskette. Das neu gewonnene Wissen aus den gesammelten und analysierten Daten hilft Ihnen bei strategisch wichtigen Entscheidungen dank Prescriptive Analytics erheblich. Die in unserem Artikel vorgestellten Strategien ebnen Ihnen den Weg zur Produktion 4.0.
Whitepaper
So verbessern Sie Ihre digitale Produktion

So verbessern Sie Ihre digitale Produktion

Bessere Qualität in der digitalen Produktion gelingt Ihnen, wenn Sie Daten miteinander verknüpfen. Dadurch entsteht ein Rundumblick auf Ihre Produktion. In unserem Whitepaper zeigen wir Ihnen anhand von vier Anwendungsfälle, Ihre Produktqualität zu verbessern, Produktionsverzögerungen zu minimieren, Ausfallzeiten zu vermeiden und Fehlerquote zu senken.
Whitepaper
So setzen Sie Industrie 4.0 erfolgreich um

So setzen Sie Industrie 4.0 erfolgreich um

Mit dem richtigen Konzept sammeln, speichern und werten Sie Ihre Daten so aus, dass Sie sich mit Ihren digitalen Fertigungsprozessen entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern. Unser Whitepaper zeigt Ihnen alle Aufbaustufen auf dem Weg zur erfolgreichen Industrie 4.0
Artikel
Mit diesen Werkzeugen gelingt Ihnen die Datenintegration in der Industrie 4.0

Mit diesen Werkzeugen gelingt Ihnen die Datenintegration in der Industrie 4.0

Daten sind das Epizentrum der Industrie 4.0. Im Smart Manufactoring Zeitalter ist es das Hauptanliegen, vorhandene Daten aus unterschiedlichen Quellen gebündelt zu sammeln und auszuwerten. Unstrukturierte Daten werden nur in weniger als einem Prozent von den Unternehmen zu Analysezwecken genutzt. Da jedoch unstrukturierte Daten mit knapp 80 Prozent den Großteil der Daten eines Unternehmens ausmachen, geht hier riesiges wertvolles Daten-Knowhow verloren. Damit Sie diese Daten sammeln, analysieren und anschließend gewinnbringend einsetzen können, benötigen Sie leistungsstarke, mächtige und dennoch flexible Datenintegrationswerkzeuge, die wir in Ihnen in diesem Artikel vorstellen.
Artikel
Diese Tools helfen Ihnen beim Aufbau von Smart Cities & Co.

Diese Tools helfen Ihnen beim Aufbau von Smart Cities & Co.

Häufig liegen Daten, die für Smart-Projekte wie Smart City benötigt werden, über verschiedenste Systeme verstreut. Diese Daten werden nicht einheitlich als Ganzes erfasst und stehen deshalb nicht für wertvolle Erkenntnisse aus Auswertungen zu Verfügung. Modernste Anwendungsfälle wie Smart City, Smart Manufacturing oder Smart Retail benötigen jedoch flexible und smarte Tools, um einwandfrei zu funktionieren. Smart City Projekte helfen der Stadt oder Kommune dank intelligenter Kamerasysteme den Verkehr und die Infrastruktur zu verbessern. Dazu werden die Daten von Autos, Orten, etc. in einer Cloud oder einem Data Warehouse gespeichert und ausgewertet. Dank smarter Tools wie dem Pentaho/HVA Connector lassen sich Warenwirtschaftssysteme wie SAP, mit modernster Kamera-Technik verbinden, um so die verschiedensten Daten miteinander zu kombinieren und auszuwerten. Unser Artikel beschreibt Ihnen im Detail, wie Sie diese Tools für Ihre Projekte am besten einsetzen, um smarte Lösungen ideal umzusetzen.
Artikel
Mit diesen 5 Tipps werten Sie Ihre IoT-Daten perfekt aus

Mit diesen 5 Tipps werten Sie Ihre IoT-Daten perfekt aus

Beim Einsatz modernster Smart-Technologien ist das Auswerten von Internet-of-Things-Daten entscheidet für den Erfolg oder Misserfolg des Projekts. Unser Artikel beleuchtet am Beispiel der Analyse von Feinstaubdaten, was alles bei der Analyse und Auswertung der IoT-Daten beachtet werden muss, um aus den gewonnenen Daten die Staubbelastung dauerhaft zu reduzieren. Dabei geben wir Ihnen 5 konkrete Hinweise mit an die Hand, die Ihnen zeigen, wie Sie IoT-Analysen erfolgreich anwenden. Anschließend sind Sie in der Lage, Ihre Internet-of-Things-Daten für Ihr Projekt richtig einzusetzen.
Artikel
IoT: Darum sind Open Source-Lösungen die perfekte Wahl für Ihr IoT-Projekt

IoT: Darum sind Open Source-Lösungen die perfekte Wahl für Ihr IoT-Projekt

Der Siegeszug des Internet of Things ist nicht aufzuhalten. Laut Gartner gab es im Jahre 2020 bereits knapp 20,4 Milliarden vernetzte Geräte, was inzwischen noch einmal deutlich zugelegt haben sollte. Vision Mobile gibt in seinem IoT-Report an, dass über 90 Prozent der Entwickler für IoT-Lösungen hierfür erfolgreich Open Source-Technologien einsetzen. Damit tragen Open Source-Lösungen entscheidend zum Erfolg des Internet of Things bei. Smarte Lösungen wie etwa Predictive Maintenance, Connected Vehicles oder Smart Cities verwenden so gut wie immer offene Technologien, weil diese ideal mit den IoT-Lösungen harmonieren. Unser Artikel verrät Ihnen die, warum sich Open Source-Technologien für Ihr nächstes IoT-Projekt lohnt.
Artikel
Wie Big Data die Welt des vernetzten Verkehrs maßgeblich verändert

Wie Big Data die Welt des vernetzten Verkehrs maßgeblich verändert

Daten sind für eine vernetzte Auto- und Verkehrswelt die treibende Kraft. Berechnungen von McKinsey zufolge wird die Automobilbranche bis 2030 rund 1,5 Milliarden Euro Umsatz durch vernetzte Dienste erwirtschaften. Auch Fremdunternehmen aus den Bereichen IT und Big Data dringen mit neuen Innovationen immer mehr in die Welt des vernetzten Autos ein. Bereits heute gibt es mit intelligenten und modernen Lösungen wie Unterhaltungsangebote, Verkehrs- und Wetterradarinformationen im Auto hervorragende Möglichkeiten des vernetzten Fahrens – Tendenz steigernd. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Big Data und die IT das vernetzte Fahren und den Verkehr der Zukunft grundlegend verändern.